B2B-Werbeagentur in Hamburg für Technologie B-to-B-Unternehmen, technische Produkte und Dienstleistungen und ihr Marketing in Business to Business Märkte

M2M-KOMMUNIKATION BIDIREKTIONAL

MDEX

CD, Website, Direct Mailing Kampagne

LASER-TECHNOLOGIE FÜR OEM

ROFIN

Gestaltung Geschäftsberichte in Print und Online

LOGISTIK UND WAREHOUSE-MANAGEMENT

LUFTHANSA TECHNIK

Unternehmensbroschüre

Holzwerkstoff-Hydrophobierung

SASOL WAX

Entwicklung der Product Range und Kommunikation

Sprachalarmierung und Bahnkommunikation

WENZEL

Verkaufskonzept und web-Relaunch

Medizintechnik

OLYMPUS WINTER & IBE

Produktkommunikation und Messestand-Konzepte

 

B2B-MARKETING

Mehr als die Standart-B2B Kommunikation

1
KURZPORTRAIT FRIENDS OF BRANDS – PDF
BUCHBEITRAG ZUM THEMA B2B-MARKENTECHNIK – PDF
MARKTFORSCHUNGSSTUDIE "Technik sucht Gefühl" – PDF
STUDIE: social media für den B2B-Mittelstand sinnvoll? – PDF
DAS PROFIL REFERENZEN KEKSE & CO eMAIL-MAGAZIN eFRIEND KONTAKT

FRIENDS OF BRANDS ist in Hamburg die spezialisierte B2B-Werbeagentur für Marketing, Werbung und die Erstellung von Content für Industrie-Unternehmen und ihre technischen Produkte und Dienstleistungen, online und offline. 


Eine starke B2B-Unternehmensmarke vermittelt dem Buying-Team auf Kundenseite vor allem eines: Einkaufsicherheit.


Unser Büro konzentriert sich auf B2B-Marketing und B2B-Werbung für erklärungsbedürftige Technik und B2B-Produkte. Sowohl für nationale und internationale Technologieunternehmen als auch für technische Industriedienstleister.


Wir propagieren die Ökonomie-orientierte Marken-Kommunikation, also die Ausrichtung jedweder Gestaltung nach den ökonomischen Zielen unserer Kunden - und das wenn es um ein Werbekonzept, B2B-Werbung oder auch B2B-Verkaufsförderung geht. Das betrifft Beratung, Konzeption, Realisation. Mehr dazu in unserem eMail-Magazin eFRIEND Nr. 57 und Nr. 58


Käufer in der Industrie wollen von einem Technologieunternehmen nicht nur rationale Informationen per Preisliste und Datenblatt – sie wollen außerdem von der Marke emotional begeistert sein. Auch der kühl kalkulierende Entscheider eines Buying-Teams braucht die Sicherheit der Marke, unterstützt durch beeindruckende Werbemitteln, online und offline. Einkäufer in nationalen und internatonalen Märkten entscheiden sich bevorzugt für bekannte Anbieter – solche auf die sie über Messen und B2B-Werbekampagnen aufmerksam wurden. Dafür unterstützen wir mit B2B Corporate Design, B2B-Verkaufsförderungskonzept, Produktprospekt, Direct Mailing, Internetdarstellung, Unternehmensfilm und Web-Bannern. Auch in der fachorientierten Kommunikation Business-to-Business, kurz b-to-b sind Einkäufer Menschen. Siehe auch unter eFRIEND Nr. 60


FRIENDS OF BRANDS entwickelt zuerst eine speziell auf den Auftraggeber abgestimmte B2B-Kommunikationsstrategie, um dann das Konzept in konkrete Werbemittel der Markenkommunikation und in begeisternde B2B-Werbung umzusetzen – auch für den nationalen und internationalen Vertrieb größerer mittelständischer Unternehmen - natürlich im Full Service. - Mehr dazu in eFRIEND Nr. 59


Dabei definieren wir in B2B-Märkten das Industrieunternehmen in seiner Gesamtheit als Marke - als B2B-Marke, die in allen Medien selbstähnlich auftritt, wie aus einem Guß. Wichtig dabei: Auch in internationalen Märkten mit mehrstufiger, oft weltweiter Distribution, gilt es die mehrsprachige Produktliteratur in print und online für komplexe erklärungsbedürftige Produkte anschaulich auf den Punkt zu bringen - verstehbar sowohl für den Fachmann als auch für den kaufmännischen Entscheider. Mehr dazu in eFRIEND Nr. 56


Und jedes Werbekonzept, jede Werbemaßnahme, jedes Werbemittel, jede Headline, alles was FRIENDS OF BRANDS konzipiert, hat eine Idee. Alles mit dem Ziel, Ihrem Markt ein relevantes Angebot zu machen, das von Ihrem Wettbewerb, der meist selbst über ein innovatives Technologieprodukt verfügt, möglichst schwer zu ersetzen ist. Siehe dazu auch eFRIEND Nr. 55


Bei FRIENDS OF BRANDS findet man Realisten mit Phantasie. Mit Erfahrung im Maschinenbau, speziell der Pumpentechnologie, in der Medizintechnik, beim Containertransport, bei Schreibgeräten, bei Präsentationstechnik, in der Informationstechnologie bzw. IT-Branche, hier speziell M2M, einem Systemhaus. Außerdem in der Gebäudereinigung, im Aviation-Service, der Strassentankzugreinigung, der Holzwerkstoffindustrie, der Lasertechnologie, in der Logistik, im Service für Automobile, und auch wenn es sich um ein beratendes Ingenieurunternehmen mit High Tech Produkten sowohl in der Herstellung als auch im Bereich Customer Solutions handelt.